Home

Flyer und Text: Birgit Wilde
Flyer und Text: Birgit Wilde

gesehen von hier aus

Ausstellung vom 1. bis 30. Oktober 2016 im Schloss Dätzingen

 

Die 2011 gegründete Ausstellungsreihe ART SOUS TERRAIN stellt unter dem Titel gesehen von hier aus nationale und internationale künstlerische Positionen von Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart vor. Globalität und Lokalität probieren sich in neuen Diskursen und führen jeweils in ihren zeitlichen sowie örtlichen und kulturellen Kontexten zu spannenden Entwicklungen.

Nina Joanna Bergold, Eloise Cotty, Yongchul Kim, Tiin Kurtz, Jinjoo Lee, Claudia Merk, Alessia Schuth, Weiran Wang, Johanna Wittwer sowie Ivan Zozulya der Klasse Prof. Cordula Güdemann von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart zeigen zeitgenössische Malerei, Zeichnung, Plastik und Objekte.

 

Vernissage: Freitag, den 30.09.2016 um 19:30 Uhr im Schlosskeller, Schloss Dätzingen.

Einführung: Dr. Günter Baumann

Öffnungszeiten: Vom 1. bis 30. Okt. jeweils Sa/So von 14:00 bis 17:00 Uhr

Galeriegespräche / Führungen jeden Sonntag ab 15.00 Uhr

Finissage am Sonntag, den 30. Oktober 2016

Schloss Dätzingen, Kulturkreis Grafenau, Schloßstr. 1, 71120 Grafenau

www.kulturkreis-grafenau.de

 

Abb.: nina-joanna-bergold.de
Abb.: nina-joanna-bergold.de
Abb.: nina-joanna-bergold.de
Abb.: nina-joanna-bergold.de

Kunst-am-Bau-Wettbewerb 
HumanNature-NatureHuman

Eröffnung am 4. Mai um 16 Uhr
in den Marsilius-Arkaden, INF 130, Turm West, Neuenheimer Feld, Heidelberg

Eröffnung einer Ausstellung zum Kunst-am-Bau-Wettbewerb HumanNature-NatureHuman der Universität Heidelberg, des Universitätsklinikums Heidelberg und der Epple Holding Heidelberg, An der Ausstellung beteiligt sind Nina Joanna Bergold, Anna Huxel, Gala Adam, Alec Barth, Marco Faisst, Seulmina Lee und Valentin Mackh. Zu den Entwürfen aller Teinehmer erscheint ein Katalog.

Abb.: Nina Joanna Bergold
Abb.: Nina Joanna Bergold

20. April - 27. Mai 2016

Schnittbilder

Nina Joanna Bergold

Eröffnung: 20. April 2016, 19 Uhr

PH Ludwigsburg, Gebäude 1, Reuteallee 46, 71634 Ludwigsburg

 

Von der Verletzlichkeit des Menschen

Der SWR besucht den Maler Tesfaye Urgessa in Nürtingen in seinem Atelier

Am 14.01.2016 wird der Atelierbesuch des SWR bei dem äthiopischen Maler Tesfaye Urgessa ausgestrahlt. 
 

14.01.2016 | 22.45 Uhr | SWR Fernsehen

 

Sendung ansehen